• Mario Oberländer

Umweltfreundliche Kraft-Wärme-Kopplung: Das BHKW Süd II ist am Netz

Nach über 90.000 Betriebsstunden wurde im September das alte Block-Heizkraftwerk Süd II in Rente geschickt. Zeitgleich ging ein neues Aggregat ans Netz. Es hat eine elektrische Leistung von 50 Kilowatt, die thermische Leistung entspricht 88,5 Kilowatt. Damit wird auch zukünftig das Fernwärmenetz in Löbau Süd II mit umweltfreundlicher Wärme aus Kraft-Wärme-Kopplung versorgt. Der erzeugte Strom deckt den Eigenbedarf des Heizkraftwerkes und überschüssige Energie wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen